Sie schauen sich gerade an:

Versicherungen

Bei der Beratung bzw. dem Abschluss von Versicherungen ist immer darauf zu achten, dass Sie es möglichst mit einem Makler und keinem Vertreter oder Mehrfachagenten zu tun haben. Das liegt daran, dass rechtlich der Makler „Sachwalter des Kunden“ ist und er somit die Verantwortung und die Haftung für einen sinnvollen und ausreichenden Versicherungsschutz trägt. Der Vertreter oder Mehrfachagent ist im Auftrage seiner Gesellschaft oder mehrerer Gesellschaften unterwegs und hat deren Interessen zu vertreten.

Die Ralf Müller Versicherungsmakler für Ärzte und Zahnärzte GmbH ist zusätzlich auf Ihre Berufsgruppe spezialisiert, wourch für Sie der optimale Versicherungsschutz gesucht bzw. gewährt werden kann.

Vergleichbar mit einem Facharzt kennen wir uns bei Ärzten und Zahnärzten besonders gut aus. Bis dahin, dass wir bereits Spezialkonzepte für Ihre Berufsgruppe entwickelt haben, wo der Markt keine entsprechenden Angebote parat hatte.

Im Umkehrschluss fragen Sie uns bitte nicht wegen einer landwirtschaftlichen Feuerversicherung ;-).

Die üblichen Fragen, die im Bereich der Versicherungen geklärt werden, sind unter anderem:

Welche Versicherungen sind notwendig?
Welche Versicherungen kann ich mir sparen?

Im Bereich der Versicherung von Ärzten und Zahnärzten gibt es einige absolute Besonderheiten, die es im Versicherungsschutz zu beachten gilt.

Wie sichere ich meine Arbeitskraft – mein größtes Vermögen – ordnungsgemäß ab?
Wer hilft mir im Schadensfall?
Wie kann ich verhindern, dass ein unzufriedener Patient, der eine gute Rechtsschutzversicherung hat, mich anzeigt und sich dadurch meine Haftpflichtprämie verdreifacht?
Wie versichere ich meine Technik richtig?
Welche Rahmenverträge bzw. Spezialkonzepte gibt es für meine Berufsgruppe?

Dens 04-21

Dens 04-21

Nachdem wir bereits in der Dens 03-21 über den PZR Tarif informierten, freuen wir uns über dutzende Praxen, die am Konzept teilnehmen.

mehr lesen
MBZ 3-21

MBZ 3-21

Im Mitteilungsblatt Berliner Zahnärzte 3-21 stellten wir die PZR-Aktion vor. Die Rückmeldungen sind sehr erfreulich.

mehr lesen